Argumentation und Dialektik

Wer Menschen überzeugen, begeistern, motivieren will, braucht auch die richtigen Argumente. Mithilfe der Kenntnis rhetorischer und dialektischer Stilmittel können Sie Ihren ganz persönlichen Argumentationsstil finden.


Ziel und Nutzen

Sie verstehen und kennen verschiedene argumentative Stilmittel und können diese in einem Gespräch anwenden. Sie können Argumentationsketten aufbauen und mit deren Hilfe Ihre Zuhörer überzeugen. Sie wissen um die Wichtigkeit Ihres Auftretens und Ihrer Körpersprache. 

Dauer: 2 Tage

Inhalte

  • Vom Verständnis zur Verständigung: Missverständnissen vorbeugen – Einigung erzielen
  • Die Rhetorik der Fragen: Gespräche aktiv führen – jenseits der rhetorischen Frage
  • Argumente und ihre Erwiderung: Fortgeschrittene dialogische Argumentationstechniken
  • Kleine Stilistik – große Wirkung: Der Einsatz von Metaphern, Vergleichen etc.
  • Argumentation im Vortrag: Von der Sache überzeugen – meine Zuhörer gewinnen
  • Alles eine Frage der Rhetorik? Haltung und Verhalten entsprechen einander
  • Klarheit verschaffen – Ziele erreichen: Transparenz über den Gesprächsverlauf gewinnen und thematisieren
  • Konflikte vermeiden und klären: Die Prinzipien gewaltfreier Sprache und der Konfliktklärung
  • Moment mal: Umgang mit rhetorischen Tricks, Killerphrasen und persönlichen Angriffen