Führen in der Veränderung

Sie stehen vor der Aufgabe, mit einschneidenden Veränderungen in Ihrer Organisation umzugehen, diese zu begleiten und zu gestalten? Dann ist diese Veranstaltung genau das Richtige für Sie.


Ziel und Nutzen

Sie kennen die typischen Verhaltensweisen von Mitarbeitern bei Veränderungen und sind in der Lage, einen Veränderungsprozess adäquat zu kommunizieren und mit dem entstehenden Widerstand umzugehen. Durch den Einsatz von verschiedenen Werkzeugen können Sie den Veränderungsprozess in Ihrer Rolle strukturiert und flexibel vorantreiben und gestalten. 

Dauer: 2 Tage

Inhalte

  • Die Change Kurve – die Psychologie von Veränderungen
  • Die Phase nach dem Change. Begleiten des Teams durch eine Veränderung
  • Die Change-Landkarte. Welche Ressourcen und Fähigkeiten hat das Unternehmen / die Abteilung, einen Veränderungsprozess zu bewältigen?
  • Grundsätze von Change-Prozessen
  • Der achtstufige Change-Prozess
  • Die Rolle der Führungskraft in der Übergangsphase
  • Richtige Kommunikation von Veränderung – die 4P-Rede
  • Umgang mit Widerstand. Tool: Betroffenheitsanalyse
  • Kommunikationsstrukturen und -prozesse in Change-Vorhaben
  • Erfolgsfaktoren im Change Management
  • Einflussmöglichkeiten und Deutungshoheit der Führungskraft