Stärkenorientierte Führung

Die aktuellen Herausforderungen im Arbeitsleben sind gekennzeichnet durch eine hohe Komplexität in vielen Bereichen. Menschen verfügen über eine Vielzahl von persönlichen Stärken, die ihnen helfen, ihre Aufgaben erfolgreich zu meistern. Stärkenorientierte Führung bedeutet, die Stärken eines Mitarbeiters zu nutzen, nicht die Schwächen zu beseitigen.


Ziel und Nutzen

Sie erkennen die persönlichen Stärken und Talente Ihrer Mitarbeiter. Daraus entwickeln Sie ein stärkenorientiertes Führungsverhalten auf Basis der individuellen Stärken Ihrer Mitarbeiter und mit Fokus auf Ressourcen und Talente der Mitarbeiter. Sie lernen die stärkenorientierte Teamführung kennen und so die individuellen Stärken im Team im Sinne einer Ergebnisorientierung produktiv zu nutzen. Sie haben Ihre kommunikativen Fähigkeiten erweitert und wissen, wie Sie Ihre Mitarbeiter unterstützen und deren persönliche Fähigkeiten und Potenziale optimal weiterentwickeln können. 

Dauer: 2 Tage + 1 Tag Follow Up

Inhalte

  • Die Verantwortung als Führungskraft – eine Rollenklärung
  • Aufgaben einer Führungskraft
  • Einfluss als Führungskraft auf das Team, den Mitarbeiter und die Organisation
  • Flexibles Agieren als Führungskraft mit unterschiedlichen Mitarbeitern
  • Führung und Persönlichkeit. Der Myers-Briggs-Typenindikator
  • Führung erleben – das andyamo Outdoorprojekt
  • Reflexion des eigenen Führungshandelns
  • Erkennen der eigenen Führungsstärken. Kernaufgabe einer Führungskraft: Treffen von Entscheidungen
  • Entwickeln einer persönlichen Führungsvision