Zusammenarbeit mit Trainern – Auswahl und Briefing

„Solange es Trainer und Berater gibt, wird die Trainerauswahl bei Personalentwicklern und allen anderen Personen, die im Trainings- und Beratungsbereich tätig sind, ein zentrales Thema bleiben. Wenn es stimmt, dass die Qualität einer Trainingsmaßnahme in nicht unerheblichem Maß von der richtigen Trainerauswahl bestimmt wird, ist damit zwar ein wesentlicher Aspekt des Weiterbildungscontrollings angesprochen. Die Frage aber, wie man den richtigen Trainer für ein bestimmtes Thema rekrutiert, ist damit noch lange nicht beantwortet. Im Gegenteil, die Problematik fängt hier erst an. Denn jede trainingsverantwortliche Person muss nicht nur den passenden Trainer oder die passende Beraterin rekrutieren, sondern ihre Wahl auch fachlich und finanziell überzeugend begründen können.“ (Manager Seminare)


Ziel und Nutzen

In Modul drei erfahren Sie etwas über Ihre Rolle in dieser Phase, lernen Anforderungskriterien an die Trainersuche kennen und erlernen die verschiedenen Inhalte des Auswahl- und Briefinggespräches. Sie machen "Nägel mit Köpfen" und vergeben den Auftrag. 

Dauer: 1 Tage

Inhalte

  • Rollen des PElers im Prozess
  • Pro und Contra interner/externer Trainer
  • Trainer finden – aber wo?
  • Anforderungskriterien an den Trainer (inkl. Trainerqualifikation)
  • Auswahl- und Briefinggespräch
  • Auftragsvergabe