top of page

Zurück in mein „altes“ Arbeitsleben.

Meine Psychohygiene: Ich will wieder weg aus der Online Welt…

…zurück in mein „altes“ Arbeitsleben. In meine Präsenzveranstaltungen als Trainer und Berater. Menschen live erleben, mit Ihnen diskutieren, arbeiten, streiten. Ein direktes Feedback erhalten. Meine Teilnehmer erleben und fühlen. Mit Ihnen in den Pausen Kaffee trinken, rauchen und philosophieren. Mir Einzelschicksale anhören und beratend zur Seite stehen und das damit verbundene Vertrauen genießen. Sehen und erleben, wie Sie sich über eine gewisse Zeit entwickeln. Merken wie ich Sie durch meine Art mitreißen und begeistern kann. Abends nach einem anstrengenden Tag geschafft, aber glücklich ins Hotel beim Kunden im Ort zu fahren. Ein Club Sandwich…ja ich will ein Club Sandwich aus der Room Service Karte. Am nächsten Morgen wieder starten…mit einer Übung. Ja eine Übung, wo ich sie erleben kann. Hören kann was vom Vortag hängen geblieben ist. Entscheiden wie ich weiter mache. Sie beraten, coachen, Ihre Projekte als externer Berater leiten. Mit Verbindlichkeit, Spaß, Leidenschaft. Das was mich seit 25 Jahren in meinem Job ausmacht. Nach 3-4 Tagen erledigt aber mega erfüllt und glücklich nach Hause fahren, weil ich messbar erleben darf, wie meine Kunden sich entwickeln.

Stattdessen sitze ich seit April 2020 im Büro. Schlage mich rum mit Begriffen wie Affilates, Content Design, Vendoren, Up- und Cross-Selling. Mit Funneln und Adds.

Ich sehe Menschen in unzähligen Zoom Meetings und merke das ich Sie auf einmal nicht mehr einschätzen kann. Mir fehlt die Nähe. Sie sind nicht greifbar – irgendwie unantastbar.

Unverbindliche Online Welt

Wow, mal wieder 75 Anmeldungen für mein kostenloses Live Online Webinar letzte Woche. Aber wieder nur drei dabei als es los ging. Erst mal anmelden und dann kurz vorher denken: Ach ich gehe lieber mit dem Hund oder in die Wanne. Mich ärgern 3 von 5 Sterne Bewertungen (wenn auch wenige) meiner Online Seminare auf einer Plattform, von anonymen Menschen, die den Kurs zu 10 % absolviert haben und trotz mehrmaligen Anschreibens meinerseits, was ich denn besser machen könnte, nicht reagieren.

Online Gurus und falsche Versprechen

Ich habe mindestens 20 Online Gurus kennen gelernt, die Dir auch in dieser Zeit 5-stellige Umsätze mit Online Yoga Kursen garantieren. Die Dich zum Life Business Coach und Fachkraft im Design Thinking machen. Zum noch nie da gewesen Change Energetik Business Manager. Aufgeteilt in 70 Modulen a 75 min., in denen Sie (manchmal animierte) Power Point Folien herunterlesen. Die dich mit falschen Ankündigungen in Ihre kostenlosen Veranstaltungen locken, um sofort was zu verkaufen und Dich aus dem Webinar schmeißen, wenn Du eine kritische Frage stellst.

Frust in Energie wandeln

Viele denken sich jetzt wahrscheinlich mi mi mi. Aber für mich ist es nicht mehr das, was ich mit großer Leidenschaft über 25 Jahre getan habe. Und der Frust muss mal raus. Hier, so und auf diese Art. Vielleicht auch in der Hoffnung Gleichgesinnte zu finden und mit ihnen aus zu tauschen. Aber nicht, um nur zu jammern, sondern diese Krise natürlich auch als Chance zu gestalten. Neues zu entdecken, sich selbst weiter zu entwickeln. Den Frust gemeinsam in Energie, um zu wandeln.

Wirksame Personalentwicklung nur in der Präsenz

Gute Kunden von uns (mir) haben uns klar signalisiert das Sie auf eine – wenn auch ungewisse – Rückkehr zu Normalität warten, weil für eine wirksame Personalentwicklung die Präsenzveranstaltungen von uns das Optimum seien. Danke für die Treue und die Aussicht, wieder zurück zu kommen in mein so schönes normales Leben. Was allerdings nie mehr so sein wird, wie es war!? Mein Präsenzleben.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page